baengs präsentiert: Neue Werkreihe von Sebastian Autenrieth "Strukturbereinigt" - "Rectified Structure"

Fragmentarisch aneinander gereiht, präsentiert die Arbeit „Strukturbereinigt“ Ausschnitte aus dem Nürnberger Umland. Ein Jahr lang beobachtete der Fotograf Sebastian Autenrieth die Entwicklung der Natur unter dem Eingriff des Menschen. Die großformatigen Bilder zeigen Stimmungen zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten, wobei die Aufnahmen die Strukturgebung des Menschen widerspiegeln.
Der Zyklus beginnt mit dem Winter – der Betrachter blickt auf den gefrorenen, reifbedeckten Boden eines Ackers, der sich gleichzeitig in horizontale Strukturen aufzulösen scheint. Menschenleere Landschaftsausschnitte reihen sich nun ruhig und rhythmisierend aneinander, Landschaft löst sich auf in Farbe und Struktur, Wiesen und Äcker werden zu Ornament. Die seriellen Ausschnitte aus dem Jahr heben den zeitlichen Aspekt, der Fotografie stets innewohnt, hervor. Gleichzeitig können die nicht chronologisch angeordneten Aufnahmen endlos und willkürlich aneinandergereiht werden, was den Eindruck der zeitlichen Unendlichkeit evoziert. Autenrieths Fotografien lassen den Betrachter die Entfremdung von Natur und Mensch nachvollziehen.
 
 
 
The work „Strukturbereinigt“ (Rectified Structure) presents scenes from the Nueremberg area positioned
adjacently in a fragmented manner. The photographer Sebastian Authenrieth spent one year observing the development of nature under the influence of mankind. His large-scale pictures depict moods taken at varying times of the day and year. The deformation of nature by man is always in the foreground.
The cycle begins in winter – the viewer looks upon an acre covered in frost which, by means of an increasing blur, dissolves into horizontal patterns. Parts of the landscape, devoid of people, are strung together in a still and rhythmic fashion. As a result, the landscape seems to transform into colour and line. The extracts show the continuation throughout a year. This lays emphasis on the aspect of time that is inherent in the medium photography. Even so, the pictures are not arranged chronologically and could be rearranged endlessly and randomly which creates an impression of infinity. Authenrieths photography display the alienation of man and nature.
 
Dorothea Sturm
 
LIMITED EDITION, SIGNIERT, FINE ART INKJET PRINT AUF ALUDIBOND
 
Die Werke sind auf www.baengs-gallery.com zu erwerben.